Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Bei dieser Therapie handelt es sich um die effektivste Schmerztherapie, die mir bekannt ist. Ich selbst habe schon im Jahr 1994 die ersten Schmerzpressurpunkte von dem Gründer und Entwickler Roland Liebscher-Bracht gelernt. Aber was ist das Neue und Revolutionäre an dieser Therapie? Bisher ist man in der gängigen Schmerztherapie davon ausgegangen, dass eine direkte Schädigung am Gelenk oder an der Wirbelsäule HauptausMassagelöser für den Schmerz ist. Das ist aber nicht so. Dies wurde auch in vielen Studien bewiesen, wonach trotz gesunder Strukturen Schmerzen festgestellt wurden. Was ist aber nun der Hauptauslöser für den Schmerz? – Der muskulär-fasciale Zustand der gelenküberziehenden Muskulatur. Ist die Muskulatur einseitig oder auch beidseitig verspannt, so wird sofort ein Warnsignal in Form von Schmerz geschaltet, um vor dem höheren Druck im Gelenk, der mit Verschleiß einhergeht, zu warnen. Und genau in dem gezielten Abbau von muskulär-fascialen Verspannungen und Ungleichgewichten liegt der Schwerpunkt der Liebscher-Bracht-Schmerztherapie. So können 90 Prozent unserer Schmerzpatienten schon in der ersten Behandlung eine starke Linderung spüren und langfristig mit dem individuell zugeschnittenen Schmerzfrei-Programm schmerzfrei bleiben. Durch jahrzehntelange Weiterbildung in dieser Therapie gehöre ich heute zu den wenigen Anwendern dieser Therapie, die selbst Lehrgänge und Ausbildungen für Liebscher und Bracht durchführen und diese Therapie in Deutschland verbreiten.

 

 

Schmerzfrei-Stoffwechselprogramm

 

StoffwechselDas Leben mit voller Tatkraft und schmerzfrei genießen – das können nur noch wenige Menschen. Ein schleichender Prozess nimmt uns nach und nach die Lebenskraft, Schmerzen nehmen zu und das Pillenkästchen wird immer voller. In dem Schmerzfrei-Stoffwechselprogramm wird systematisch von Beratung zu Beratung genau erklärt und in praxisbezogenen Schritten aufgezeigt, wie Sie Ihren Stoffwechsel beeinflussen sollten, dass er Ihre Schmerzfreiheit und Gesundheit unterstützt. Neben der Schmerzfreiheit ist das Erreichen des individuellen Normalgewichts und die allgemeine Verbesserung der Gesundheit ein weiteres Ziel dieses Programms. Weiterhin ist das Programm mit einer gezielten Entgiftung verbunden. Am Anfang steht eine genaue Stoffwechselanamnese mit 47 Fragen. Auf deren Grundlage wird das Programm erstellt, das genaue Empfehlungen enthält, um individuell und schnellstmöglich den Organismus in eine gesündere Verfassung zu bringen.

Schmerzfrei-Mentaltraining

 

FrauSchmerzen haben immer auch eine psychische Komponente, sei es als Auslöser oder durch die Qual, mit der sie verbunden sind. Diese psychische Komponente kann durch eine gezielte Mentaltechnik, abgestimmt auf das körperliche Befinden, gelöscht werden und gleichzeitig kann das positive Potential, welches dadurch verdeckt wurde, hervorgeholt und abgespeichert werden. Eine Sitzung dauert in der Regel eine Stunde und bringt meistens schon erste positive Ergebnisse. Diese Form des Mentaltrainings ist meines Erachtens die effektivste Art, Blockaden zu lösen. Ebenso hilft es bei der Behandlung von Existenzängsten, Beziehungsproblemen, Kopfschmerzen, Raucherentwöhnung und manifester Höhenangst.